2 Min Lesezeit

Betrug im Facebook Marketplace: So schützen Sie sich

Bitdefender

November 23, 2022

Ad Ein Produkt zum Schutz aller Geräte - ohne Performance-Einbußen.
90 Tage kostenfrei testen
Betrug im Facebook Marketplace: So schützen Sie sich

Seit seiner Einführung 2016 hat der Facebook Marketplace eine Milliarde Nutzer erreicht und sich zu einem umtriebigen Online-Flohmarkt für den Kauf und Verkauf von Waren und Dienstleistungen entwickelt. Doch leider sind es nicht nur die ehrlichen Nutzer, die hier einen schnellen Euro machen.

Facebook Marketplace erfreut sich großer Beliebtheit und ist damit auch für digitale Betrüger und Cyberkriminelle auf der Suche nach arglosen Opfern ein lukrativer Anlaufpunkt.

In einer Umfrage gab 2022 rund ein Viertel der befragten britischen Nutzer an, auf der Plattform zum Opfer von Betrug geworden zu sein. Die meisten Betroffenen berichteten, dass sie entweder von einem gefälschten Profil angelockt oder dazu verleitet wurden, im Voraus für Artikel zu bezahlen, die dann nie ankamen.

Eine bereits 2021 durchgeführte Untersuchung der kriminellen Praktiken im Facebook Marketplace zeichnet ein düsteres Bild der dort lauernden Gefahren nicht nur für die Privatsphäre, sondern auch für Leib und Leben der Nutzer. Dabei waren gefälschte Benutzerkonten und offensichtliche Betrugsangebote noch die die geringste Sorge der Ermittler, die auch zahlreichen Gewaltverbrechen auf die Spur kamen, begangen durch zwielichtige Gestalten, die den Marktplatz besonders seit Beginn der Corona-Pandemie heimsuchen.

Seien Sie stets misstrauisch

Im Internet weiß man nie genau, wem man trauen darf. Verkäufer im Facebook Marketplace sind da keine Ausnahme. Auch wenn die meisten Opfer von Marketplace-Betrügereien um ihr Geld gebracht werden, kommt es immer wieder auch zum Diebstahl von persönlichen Daten, die dann im Nachgang für weitere Betrugsmaschen oder Identitätsdiebstahl missbraucht werden.

Wenn Sie das nächste Mal nach neuen Schnäppchen stöbern, sollten die folgenden Warnsignale Sie misstrauisch werden lassen:

  • Kein Profilbild der Käufers und ein erst kürzlich angelegtes Benutzerkonto
  • Verkäufer oder Käufer will die Transaktion über einen anderen Kommunikationskanal abschließen bzw. weiter besprechen
  • Verdächtig niedrige Preise für angebotene Waren
  • Verkäufer lehnt persönliche Treffen (wo möglich) ab und besteht stattdessen auf Zahlung per Geschenkkarte oder Kryptowährung
  • Verkäufer will im Voraus bezahlt werden
  • Benutzer fragt nach personenbezogenen Daten

Nützlich Tipps zum Schutz vor Marketplace-Betrug

  • Vergewissern Sie sich, wann das Profil des Verkäufers erstellt wurde, indem Sie nach unten zu den Verkäuferinformationen auf Facebook scrollen. Kürzlich eingerichtete Benutzerkonten sind ein erstes Warnsignal, lassen Sie also Vorsicht walten
  • Prüfen Sie Artikel vor dem Kauf genau und dokumentieren Sie Gesprächsverläufe für den Betrugsfall
  • Zahlen Sie grundsätzlich nicht im Voraus. Betrüger bestehen auf Vorauszahlung, um Sie um Ihr Geld zu bringen. Wenn Sie vor Ort kaufen, bezahlen Sie die Ware grundsätzlich erst nach eingehender Prüfung
  • Verlangen Sie immer einen Nachweis, dass Ihre Sendung versandt wurde, z. B. eine Sendungsverfolgungsnummer bzw. Versandbeleg
  • Wählen Sie für persönliche Treffen einen öffentlichen Ort und kommen Sie vorsichthalber nicht allein
  • Verwenden Sie immer seriöse Zahlungsmethoden und niemals Geschenkkarten oder andere ungewöhnliche Zahlungsmittel
  • Geben Sie Telefonnummer oder Adresse nicht an Käufer oder Verkäufer weiter, führen Sie zu Ihrem Schutz jegliche Kommunikation ausschließlich über Facebook
  • Melden und blockieren Sie Verkäufer, die sich übergriffig verhalten
  • Machen Sie Ihr Facebook-Profil zum Schutz vor Betrugsversuchen in Ihrem Namen öffentlich

Betrüger machen sich die Unbedarftheit vieler Internetnutzer zunutze, um persönliche Daten, Geld oder Waren zu erbeuten. Mit den Sicherheits- und Privatsphärelösungen von Bitdefender sind Sie Betrügern immer einen Schritt voraus und schützen sich vor Social-Media-Hochstaplern, die Ihren guten Ruf im Netz ruinieren oder Sie in rechtliche Schwierigkeiten bringen können.

Falls auch Sie auf der Suche nach einer einfachen Möglichkeit sind, Ihre Privatsphäre zu schützen und Identitätsbetrügern in den sozialen Medien auf die Spur zu kommen, ist unser Digital Identity Protection von Bitdefender-Dienst das Richtige für Sie. Wir durchsuchen für Sie das Internet (einschließlich Dark Web) nach geleakten persönlichen Daten, um Sie ein Echtzeit über mögliche Bedrohungen Ihrer Privatsphäre zu informieren, damit Sie umgehend geeignete Gegenmaßnahmen ergreifen können.

Weitere Informationen über unsere Lösungen zum Schutz Ihrer Identität und Privatsphäre finden Sie hier.

tags


Autor



Jetzt sofort

Top Beitrag

Wird Ihr Netflix-Konto vielleicht auch schon im Darkweb angepriesen? So schützen Sie es

Wird Ihr Netflix-Konto vielleicht auch schon im Darkweb angepriesen? So schützen Sie es

August 26, 2021

3 Min Lesezeit
Schad-Apps rund um das Thema Impfungen: So immunisieren Sie Ihr Android-Gerät

Schad-Apps rund um das Thema Impfungen: So immunisieren Sie Ihr Android-Gerät

Mai 12, 2021

2 Min Lesezeit
Weltkennworttag

Weltkennworttag

Mai 06, 2021

2 Min Lesezeit
Gemeinsam für ein besseres Internet: Jeder Tag ist Aktionstag für mehr Internetsicherheit

Gemeinsam für ein besseres Internet: Jeder Tag ist Aktionstag für mehr Internetsicherheit

Februar 12, 2021

2 Min Lesezeit

FOLLOW US ON

SOCIAL MEDIA


Das könnte Sie auch interessieren

Bitdefender von PCMag zur Editors' Choice gekürt – beste Virenschutzsoftware 2023 Bitdefender von PCMag zur Editors' Choice gekürt – beste Virenschutzsoftware 2023
Bitdefender

Februar 06, 2023

2 Min Lesezeit
Niederländischer Hacker wegen angeblichen Verkaufs von Daten von 9,1 Millionen österreichischen Bürgern verhaftet Niederländischer Hacker wegen angeblichen Verkaufs von Daten von 9,1 Millionen österreichischen Bürgern verhaftet
Bitdefender

Februar 02, 2023

2 Min Lesezeit
PCMag zeichnet Bitdefender mit dem Readers' Choice Award 2023 aus PCMag zeichnet Bitdefender mit dem Readers' Choice Award 2023 aus
Bitdefender

Januar 27, 2023

2 Min Lesezeit